News-Blog Kategorien

In letzter Zeit stellt die Kläranlage der Gemeinde Münster vermehrt fest, dass Essensreste über die Toilette bzw. den Abfluss in den Kanal entsorgt werden. Dies hat neben einem größeren Reinigungsaufwand in der Kläranlage auch einen erhöhten Rattenbefall der Kanäle in Münster und Altheim zu...

Das Belebungsbecken der Münsterer Kläranlage hat neue Membran-Belüfterplatten erhalten. Dafür musste das Becken vorübergehend leer gepumpt werden. Foto: GM/Meike Mittmeyer-Riehl

Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, was eigentlich mit den Hinterlassenschaften passiert, wenn man die Klospülung drückt. Dabei sind Kläranlagen die vielleicht wichtigste Einrichtung einer Kommune überhaupt, denn ohne sie läuft (im wahrsten Sinne des Wortes) nichts. Um sie zukunftsfest zu...

Unter dem Rathausplatz entsteht aktuell ein Regenrückhaltebecken, das dabei hilft, die Kanalisation bei Starkregen zu entlasten. Vor Kurzem stieg ein Bautaucher in das Becken, um dort Arbeiten zu erledigen. Foto: GM/Lena Brunn

Heftiger Starkregen ist eine riesige Herausforderung für die Kanalisation einer Kommune. In jüngster Zeit kam es immer wieder zu Starkregen-Ereignissen mit vollgelaufenen Kellern. Vor dem Hintergrund des Klimawandels und der schrecklichen Bilder aus den Hochwassergebieten in Rheinland-Pfalz und No...

Die Gemeindeverwaltung ist telefonisch und per Mail erreichbar. Foto: GM/Lena Brunn

Die Corona-Pandemie schränkt unser aller Alltag derzeit massiv ein, zahlreiche Einrichtungen, darunter auch alle gemeindlichen Liegenschaften, sind geschlossen. Die in Hessen gültigen Kontaktverbote wurden zunächst bis voraussichtlich 3. Mai 2020 verlängert. Auch die Türen des Rathauses Münste...

Feuchttücher und andere Fremdkörper gehören nicht in die Toilette! Grafik: Lena Brunn

Während derzeit viele Einrichtungen geschlossen sind, arbeitet das Fachpersonal der Gemeinde Münster in der Kläranlage in verkleinerter Besetzung und hinter verschlossenen Türen natürlich weiter, um auch in diesen schweren Zeiten für eine reibungslose Wasseraufbereitung zu sorgen. Dabei kommt ...