News-Blog Kategorien

Eine Weidegruppe ist entlang des Weges zwischen Münsterer Schützenhaus und Hergershausen umgestürzt. Bis zur Beseitigung muss der Weg aus Sicherheitsgründen gesperrt bleiben. Foto: Wasserverband

Der viel frequentierte Rad- und Fußweg, der nördlich der Gersprenz zwischen dem Münsterer Schützenhaus und Hergershausen verläuft, muss aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres gesperrt werden. Grund für die Maßnahme ist ein Böschungsbruch, den der Wasserverband Mümling/Gersprenz festgestel...

Zum ersten Mal hat diese Gruppe aus der „Kinderinsel“ ihre neue Bleibe nebenan besichtigt – Mitte April können die Kinder dann mit ihren Erzieherinnen in den Neubau einziehen. Im Hintergrund Bürgermeister Gerald Frank, die stellvertretende Kita-Leiterin Hannah Hamich und Martina Barz, ASB-Bereichsleiterin (v.l.). Foto: GM/Meike Mittmeyer-Riehl

Wieder ist ein Schritt im Kita-Ausbauprogramm der Gemeinde Münster vollzogen: Der Neubau neben der Kita Kinderinsel, der das Betreuungsangebot künftig um 50 Plätze für Kinder über drei Jahren erweitert, ist fertig. Voraussichtlich bis Mitte April wird die erste Gruppe mit 18 Kindern einziehen. ...

Regisseur Carl-A. Fechner (rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Gerald Frank im Anschluss an die Filmvorführung von „Climate Warriors“. Fotos: GM/Meike Mittmeyer-Riehl

Rund 150 Zuschauer haben am vergangenen Mittwoch beim Klimaschutz-Kinoabend im Kaisersaal den Film „Climate Warriors“ von Regisseur Carl-A. Fechner verfolgt, der den Kampf von Klimaschützern auf der ganzen Welt in eindringlichen Bildern auf die Leinwand gebannt hat. Mit im Publikum saß auch de...

Klimazeugen-Ausstellung im Rathausfoyer

Im Foyer des Rathauses ist ab sofort noch bis 12. April 2019 eine Klimazeugen-Ausstellung zu sehen. Die Schautafeln, die bereits bei der Klimaschutz-Kinoveranstaltung „Climate Warriors“ vergangene Woche im Foyer des Kinos Kaisersaal zu sehen waren, erzählen die Geschichten von Menschen auf der ...

Die L3094 zwischen Münster und Dieburg wird ab Montag, 1. April grundhaft erneuert und aus diesem Grund voraussichtlich bis Donnerstag, 18. April voll gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den öffentlichen Personennahverkehr. Autofahrer und Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln müssen sic...