News-Blog Kategorien

Am Montag, 31. Mai und Dienstag, 1. Juni finden auf den Friedhöfen Münster und Altheim Mäharbeiten statt. Das Friedhofspersonal weist darauf hin, dass das Ablegen von Blumen- und sonstigem Grabschmuck auf Wiesengräbern gemäß der Friedhofssatzung generell nicht gestattet ist. Dennoch wird immer...

Figuren, Blumen und Kerzen werden in letzter Zeit gehäuft vom Münsterer Friedhof gestohlen. Symbolfoto: Erich Röthlisberger/Pixabay

In der letzten Zeit häufen sich bei der Friedhofsverwaltung der Gemeinde Münster Anrufe von verzweifelten Angehörigen, die Diebstähle von Blumen, Kerzen und Grabschmuck auf dem Münsterer Friedhof beklagen. „Die Situation hat sich in den vergangenen Monaten deutlich verschärft und eine neue D...

Die seit dem vergangenen Samstag in Hessen geltenden verschärften Regeln zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes haben auch Auswirkungen auf Bestattungen und Trauerfeiern in der Gemeinde Münster. Es ist nach wie vor möglich, Trauerfeiern mit mehr als fünf Personen durchzuführen, sofern die Hygiene...

Beim diesjährigen Volkstrauertag wurden in aller Stille Kränze auf den Friedhöfen in Münster und Altheim niedergelegt. Foto: Samira Rodenhäuser

Am Volkstrauertag (15. November) sind auf den Friedhöfen in Münster und Altheim in aller Stille und ohne Publikum Kränze niedergelegt worden, um der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte es in diesem Jahr keine öffentliche Veranstaltung gegeben. Fotos: Gemein...

Die Friedhofsverwaltung der Gemeinde Münster bittet Angehörige, am Dienstag, 17. November keine Besuche auf dem Friedhof in Münster einzuplanen. Grund sind Baumfällarbeiten am Haupteingang. Trauerfeiern können an diesem Tag auch nicht stattfinden. Die Gemeindeverwaltung bittet um Beachtung und ...