News-Blog Kategorien

Baumpflegearbeiten auf dem Friedhof Münster

Am Dienstag nach Pfingsten sind zwei jahrzehntealte Linden am Hauptweg des Friedhofs in Münster von einer Fachfirma stark beschnitten worden – ein Baum zu etwa einem Drittel, ein anderer musste sogar 50 Prozent seiner Äste lassen. Was wie ein Kahlschlag wirkt, war leider notwendig, um die Bäume...

Bei Trauerfeiern und Bestattungen gelten in Zeiten von Corona besondere Regeln. Foto: pasja1000 auf Pixabay

Auch in Bezug auf das Friedhofswesen gibt es seit Mitte Mai einige Lockerungen. Sofern es das Wetter zulässt, sollten Trauerfeiern und Beisetzungen nach wie vor draußen stattfinden. Dem Wunsch der meisten Hinterbliebenen, eine Beisetzung mit vorhergehender Trauerfeier in der Trauerhalle abzuhalten...

Das Friedhofsamt weist darauf hin, dass das Ablegen von Blumen- und sonstigem Grabschmuck auf Wiesengräbern gemäß der Friedhofssatzung nicht gestattet ist. Die Angehörigen werden gebeten, vorhandenen Blumen- und Grabschmuck ab sofort bis Herbst zu entfernen, um ein ungehindertes Mähen der Ra...

Bei Trauerfeiern und Bestattungen gelten in Zeiten von Corona besondere Regeln. Foto: pasja1000 auf Pixabay

Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es derzeit auch auf den Friedhöfen in Münster und Altheim zu Änderungen bei Bestattungen und Trauerfeiern. Die öffentlichen Toiletten auf beiden Friedhöfen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. In Absprache mit den anderen Landkreis-Kommunen gelten darüber hi...

Die Gemeinde Münster ist, wie alle Städte und Gemeinden im Umkreis, durch Auflage der Aufsichtsbehörde und der Versicherung verpflichtet, jährlich die Standsicherheit der Grabsteine auf ihren Friedhöfen in Münster und Altheim zu überprüfen. Für die fachgerechte Überprüfung wurde ein spezi...