Neues aus der Kleider- und Sachspendenkammer für Geflüchtete – aktuelle Spendengesuche

22.06.2022

Heller, freundlicher und aufgeräumter ist die Kleider- und Sachspendenkammer für Geflüchtete auch dank einiger Regal-Spenden geworden. Foto: Musa Kücük

Die Kleider- und Sachspendenkammer für Geflüchtete im ehemaligen JUZ (Bahnhofstraße 52) ist in neuer, freundlicher Optik weiterhin für die Menschen da. Dank einiger Regalspenden sieht es inzwischen deutlich aufgeräumter und heller aus, damit sich beim Stöbern nach Kleidung und Co. auch jede/r wohlfühlt und findet, was er oder sie sucht. Die Gemeinde Münster dankt noch einmal allen ehrenamtlichen Helfer*innen für ihr großartiges Engagement und ihre Unterstützung in den vergangenen Monaten! Aktuell werden folgende Spenden gesucht:

Bereich Küche

Besteck, Geschirr, Kochutensilien, Töpfe, Pfannen und Elektrokleingeräte (Mixer, Wasserkocher, Toaster, Kochplatte usw.)

Bereich Bad/Hygiene

Bade- und Handtücher, Haartrockner und verpackte Hygieneartikel

Bereich Kleidung

Kinderschuhe, Kinderkleidung für Jungs, Sneakers für Männer und Frauen

Bereich Kinder

Spielzeuge, gewaschene Kuscheltiere, Kinderwagen, Kinderbett, Schulranzen, Musikinstrument, Laufrad, Roller usw.

Bereich Wohn- und Schlafzimmer

Bettwäsche, Bettdecke + Kissen, Lampen, Beistelltisch, Fernseher, Tablet/Smartphone, Gardinen, Wecker, Uhr, Mehrfachstecker etc.

Bereich Elektrogeräte

Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen, Staubsauger

Sonstiges

Fahrräder, Helm, Regenschirm, Tragetaschen/Tüten, Besen/Kehrblech, Lappen, Schwämme und Kleinmöbel

Öffnungszeiten und Ort

Montag 10:00 – 12:00 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag 10:00 – 12:00 Uhr
Samstag nach Terminvereinbarung!

Im alten JUZ – Bahnhofstraße 52. Kontakt: ukraine@muenster-hessen.de

Bildunterschrift: Heller, freundlicher und aufgeräumter ist die Kleider- und Sachspendenkammer für Geflüchtete auch dank einiger Regal-Spenden geworden. Foto: Musa Kücük