News-Blog Kategorien

Als Hildegard Deumlich im April aus dem Münsterer Blättchen von der Kleider- und Sachspendenkammer erfuhr, die die Gemeinde Münster im ehemaligen JUZ ins Leben gerufen hatte, fuhr sie direkt hin, um ein Kinder-Reisebettchen zu spenden. Es war noch von ihren eigenen Kindern und stand seit vielen ...

Eine tolle Initiative starten nun die Evangelische Martinsgemeinde und die Katholische Pfarrgemeinde St. Michael gemeinsam. Beide laden zum gleichnamigen "Zentralen Begegnungscafé in Münster" in das Katholische Pfarrzentrum am 24. Mai zwischen 16, 16-19 Uhr ein. Hierbei sind sowohl Geflüchtete au...

David Gauf von der Flüchtlingsbetreuung der Gemeinde Münster (links) nimmt die gespendeten Fahrräder von Kurt Neal (Mitte) und Melanie Kollbacher vom Verein Herzenssache Odenwald e.V. in Empfang. Foto: GM/Meike Mittmeyer-Riehl

Nach dem dreisten Diebstahl aller Fahrräder vor einer Unterkunft für Geflüchtete in Münster und der darauffolgenden riesigen Hilfsbereitschaft weit über die Gemeindegrenzen hinaus (

Komplett voll war der Fahrradständer vor der Flüchtlingsunterkunft noch vor dem Diebstahl. Nur die Räder der Bewohner*innen, die zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht anwesend waren, sind jetzt noch da. Foto: GM/David Gauf

Wir sind überwältigt! Nach unserem Presse-Aufruf und der darauffolgenden Medienberichterstattung sind wir von einer Welle an Hilfsbereitschaft regelrecht überschwemmt worden. Menschen aus ganz Hessen haben sich gemeldet und Fahrrad-Spenden angeboten. Inzwischen sind genügend Räder eingegangen, ...

Die Flüchtlingsbetreuung der Gemeinde Münster meldet: Es werden dringend Schulranzen sowie Fahrräder für Kinder und Erwachsene gesucht. Spender können sich bei Eliana Brüschke melden, Telefon 06071 3002-417 oder LE.Brueschke@muenster-hessen.de