Bürgerversammlung zur innerörtlichen Entwicklung: Präsentationen zum Download

30.05.2017

- Kategorien: Ortsentwicklung,

Leerstände, Verfall und eine mangelnde Zukunftsfähigkeit bedrohen viele alte Ortskerne – so auch in Münster. Ein Projekt will Altstädten neues Leben einhauchen – und zwar in enger Zusammenarbeit mit Anwohnern und Eigentümern. „AktVis“ („Aktivierung von Flächenpotenzialen für eine Siedlungsentwicklung nach innen – Beteiligung und Mobilisierung durch Visualisierung“) heißt das zu 100 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Projekt, das zur Bürgerbeteiligung einlädt.

Am 18. Mai 2017 fand in der Kulturhalle in Münster die erste Bürgerversammlung zu diesem Thema statt. Die Präsentationen zur Vorstellung des Projekts, die an diesem Abend gehalten wurden, können Sie sich hier als PDF-Dateien herunterladen (Rechtsklick auf den Link, „Ziel speichern unter“ auswählen):

Stadtumbau Hessen – Projektskizze Gemeinde Münster

Warum Innenentwicklung? Ansatz des Forschungsprojektes „AktVis“

Mobilisierung des Innenentwicklungspotenzials in den Städten und Gemeinden des Landkreises Darmstadt-Dieburg

AktVis“ – „Aktivierung von Flächenpotenzialen für eine Siedlungsentwicklung nach innen – Beteiligung und Mobilisierung durch Visualisierung“

Weitere Infos zum Projekt finden Sie auch auf der Projekthomepage https://kommunen-innovativ.de