Jahresabschluss der Gemeinde Münster für die Haushaltsjahre 2013/14

14.11.2017

Der Jahresabschluss der Gemeinde Münster für das Haushaltsjahr 2013 wurde der Gemeindevertretung in deren Sitzung am 06.11.2017 zur Beratung und Beschlussfassung und Erteilung der Entlastung des Gemeindevorstandes vorgelegt. Nachstehend wird der Beschluss öffentlich bekanntgemacht und auf die öffentliche Auslegung hingewiesen.

1. Bekanntmachung

Der Beschluss der Gemeindevertretung hat folgenden Wortlaut:

„Gemäß § 114 HGO beschließt die Gemeindevertretung die vom Revisionsamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg geprüfte Jahresrechnung für das Jahr 2013 und erteilt dem Gemeindevor-stand Entlastung.“
Ja Stimmen: 35
Nein Stimmen: 0
Enthaltungen: 0
Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen

2. Öffentliche Auslegung

Der Jahresabschluss 2013 der Gemeinde Münster mit dem Rechenschaftsbericht 2013 liegt zur Einsichtnahme in der Zeit vom 17.11.2017 bis einschließlich 27.11.2017 während der Sprechzeiten von Montag bis Freitag vormittags von 7.30 bis 12.00 Uhr und Donnerstag abends von 16.30 bis 18.30 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Münster, Rathaus, Mozartstr. 8, 2. OG., Zimmer 204, öffentlich aus.

64839 Münster, den 13.11.2017
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Münster
Gerald Frank, Bürgermeister

Der Jahresabschluss der Gemeinde Münster für das Haushaltsjahr 2014 wurde der Gemeindevertretung in deren Sitzung am 06.11.2017 zur Beratung und Beschlussfassung und Erteilung der Entlastung des Gemeindevorstandes vorgelegt. Nachstehend wird der Beschluss öffentlich bekanntgemacht und auf die öffentliche Auslegung hingewiesen.

1. Bekanntmachung

Der Beschluss der Gemeindevertretung hat folgenden Wortlaut:
„Gemäß § 114 HGO beschließt die Gemeindevertretung die vom Revisionsamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg geprüfte Jahresrechnung für das Jahr 2014 und erteilt dem Gemeindevor-stand Entlastung.“
Ja Stimmen: 35
Nein Stimmen: 0
Enthaltungen: 0
Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen

2. Öffentliche Auslegung

Der Jahresabschluss 2014 der Gemeinde Münster mit dem Rechenschaftsbericht 2014 liegt zur Einsichtnahme in der Zeit vom 17.11.2017 bis einschließlich 27.11.2017 während der Sprechzeiten von Montag bis Freitag vormittags von 7.30 bis 12.00 Uhr und Donnerstag abends von 16.30 bis 18.30 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Münster, Rathaus, Mozartstr. 8, 2. OG., Zimmer 204, öffentlich aus.

64839 Münster, den 13.11.2017
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Münster
Gerald Frank, Bürgermeister