Zahlungsverkehr

Beschreibung

Zahlungsmöglichkeiten:
Überweisung (siehe Bankverbindungen)
Scheck (Eingang vorbehalten)
Lastschrifteinzug bei wiederkehrenden Fälligkeiten (siehe Formular Einzugsermächtigung)
EC-Karte
bar (während der Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Do. 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr)

Bankverbindungen:
Vereinigte Volksbank Maingau e.G.
BLZ 505 613 15
Konto-Nr.: 7 562 020
IBAN: DE 64 5056 1315 0007 5620 20
BIC: GENODE51OBH

Sparkasse Dieburg
BLZ 508 526 51
Konto-Nr. 30 925 978
IBAN: DE 14 5085 2651 0030 9259 78
BIC: HELADEF1DIE

 

Änderung des Lastschriftverfahrens zum 01.02.2014
Im Zusammenhang mit der Schaffung eines einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrraumes (SEPA) kommt es zu Änderungen beim Lastschriftverfahren.

Ab dem 01.02.2014 muss bei der Erteilung einer Einzugsermächtigung die IBAN und die BIC Ihrer Bankverbindung anstelle der bisherigen Kontonummer und Bankleitzahl angegeben werden. Die IBAN und BIC finden Sie auf Ihren Kontoauszügen oder erhalten Sie bei Ihrer Bank.

Eine bisherige Einzugsermächtigung war nach altem Recht unbefristet bis zum Widerruf gültig, die neue Sepa-Lastschrift gilt maximal 36 Monate nach der letzten Nutzung. Sie können jeder Abbuchung widersprechen und von Ihrem Geldinstitut die Wiedergutschrift des abgebuchten Betrages verlangen. Hierfür gilt bisher eine Frist von sechs Wochen, diese verlängert sich beim SEPA-Mandat ab 01.02.2014 auf acht Wochen.

 

Bitte beachten Sie dabei aber folgendes:
Entstehen der Gemeindekasse im Rahmen der Lastschrift Kosten, die Sie zu vertreten haben, weil z.B. eine Lastschrift mangels Deckung nicht eingelöst wird oder von Ihnen ungerechtfertigterweise widersprochen wurde, so sind diese Kosten von Ihnen zu tragen. In diesem Fall wird Ihre Bankeinzugsermächtigung gelöscht.

Bisher erteilte Abbuchungsermächtigungen behalten ihre Gültigkeit. Sie werden ab 01.02.2014 in SEPA-Lastschriftmandate umgewandelt. Eine Mitteilung von IBAN und BIC ist nicht notwendig. Die Mitteilung dieser Daten erfolgt im Rahmen des Datenaustausches zwischen der Gemeinde und den betroffenen Banken automatisch.

 

Verwandte Suchbegriffe: Überweisung, Bankverbindung

Ansprechpartner

Haus, Rita

Tel.: +49 6071 3002 – 135
Fax: +49 6071 3002 – 7135
E-Mail: r.haus@muenster-hessen.de
Zimmer-Nr.: 208


Kurth, Juliane

Tel.: +49 6071 3002 – 136
Fax: +49 6071 3002 – 7136
E-Mail: j.kurth@muenster-hessen.de
Zimmer-Nr.: 208


Schulte, Anja

Tel.: +49 6071 3002 – 134
Fax: +49 6071 3002 – 7134
E-Mail: a.schulte@muenster-hessen.de
Zimmer-Nr.: 208


Formulare