Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r

08.08.2017

Die Gemeinde Münster sucht zum 01.08.2018

eine/n Auszubildende/n
für den Beruf „Verwaltungsfachangestellte/r“.

Während der dreijährigen Ausbildungszeit durchläuft der/die Auszubildende alle Abteilungen der Gemeindeverwaltung, wie z.B. Personalverwaltung, Ordnungsamt, Bauverwaltung, Einwohnermeldeamt. Neben der praktischen Ausbildung im Rathaus müssen die Auszubildenden die Berufsschule und das Verwaltungsseminar in Darmstadt besuchen. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen sowie praktischen Abschlussprüfung.

Ihre Aufgaben:
• Mitarbeit in der Sachbearbeitung und bei alle anfallenden Büroarbeiten
• Bürgerservice
• Erteilung von Auskünften
• Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen

Wir erwarten:
• einen guten Realschulabschluss
• gute Deutsch- und Mathekenntnisse
• Interesse an gesetzlichen Fragestellungen und Lösungen
• freundliches und kundenorientiertes Auftreten

Wir bieten:
• hausinterne Ausbildungsbegleitung
• Prüfungsvorbereitung in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg
• flexible Arbeitszeiten
• Fahrtkostenzuschuss
• tarifgerechte Ausbildungsvergütung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt zurzeit im
1. Ausbildungsjahr 918,26 €
2. Ausbildungsjahr 968,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.014,02 €

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Bewerbung können Sie gerne bis zum 31.08.2017 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Münster, Mozartstr. 8, 64839 Münster (Hessen) richten.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Ansonsten werden die Unterlagen nicht zurückgesendet.

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail im PDF-Format an personal@muenster-hessen.de senden.

Bei weiteren Rückfragen steht Ihnen Frau Meike Appel, Tel 06071 3002-620 zur Verfügung.